Bewertung schreiben

23 Gedanken zu „Gästebuch“
  1. Liebe Frau Spaett,
    vielen herzlichen Dank für Ihre Hilfe.
    Meine Tochter 3 Jahre alt hatte plötzlich panische Angst vor Wind und Regen und den verbundenen Geräuschen. Sie wollte gar nicht mehr raus gehen obwohl sie sehr gerne draußen spielt.
    Wir haben von Ihnen erfahren und sehr schnell einen Termin bekommen.
    Sie haben die Ursache heraus gefunden, lösten die Blockade und mit Hilfe der Übungen ist meine Tochter wieder so gefestigt, dass sie keine Angst mehr hat von Wind und Regen. Am Tag der ersten Behandlung hat es geregnet meine Tochter ist als wir nach Hause kamen sofort im Regen Laufrad gefahren ich konnte es kaum glauben.
    Meine Tochter wurde mit ca. 2 1/2 Jahren sauber mit dem kleinen Geschäft, das grosse Geschäft ging leider immer in die Hose obwohl sie genau merkte wann sie muss aber auf der Toilette gings einfach nicht. Durch die Hilfe von Ihnen ist nun auch das kein Problem mehr sie ist kompett sauber.
    Nochmals danke!
    Ich habe bereits und werde Sie gerne weiter empfehlen!

    • Wohnort: Lengdorf
  2. Ich weiss gar nicht wo ich anfangen soll!?
    Danke ist das schnellste.
    Unsere Tochter wurde im letzten Jahr eingeschult und hatte das große Pech an eine Lehrerin zu geraten, die es innerhalb von 6 Tagen geschafft hat das sie Schule schrecklich fand.
    Sie hat sich so gegen die Schule geweigert, dass wir jeden Mittag ein Riesen Drama bei den Hausaufgaben hatten. Entweder weinte sie oder ich. Beim ersten Elternsprechtag musste ich mir anhören das meine Tochter im rechnen nicht die hellste wäre und auch sonst noch Luft nach oben ist.
    Also ab zu Frau Spaett, ehrlich gesagt völlig verzweifelt und mit Erwartungen die für uns eigentlich nicht zu erfüllen waren. Aber was soll ich sagen bereits nach der ersten Sitzung bemerkte man eine Veränderung im positivem Sinne. Wir sind noch zwei weitere Male gekommen und das schönste das sich unsere Tochter komplett gewandelt hat und das aller schönste das sie der Lehrerin beweisen könnte das sie doch eine helle Leuchte in Mathe ist. Sie wurde nämlich Rechenkönigin und sie war und ist stolz wie Bolle und wir auch.
    Ich kann es nicht oft genug sagen Frau Spaett aber danke für ihre Arbeit, ohne sie wäre das erste Schuljahr nicht doch noch so schön ausgegangen.

    • Wohnort: Deutsch
  3. Hallo,
    eigentlich war ich mit meiner Tochter Marie, 9 Jahre wegen einer Lese- Rechtschreibstörung, Rechenschwäche und geringer Konzentrationsfähigkeit bei Frau Spaett.
    Wir hatten vorher schon einige Ergotherapien, Termine bei einer Kinesiologin, einem Lerncoach und eine Lerntherapie, da konnte ich leider wenige Veränderungen feststellen.
    Nach dem ersten Termin bei Frau Spaett blieb Marie immer in ihrem eigenen Bett, vorher kam sie mind. jeden zweite Nacht zu mir und schlief bei mir. Damit hatte ich nicht gerechnet, davon hatte ich Frau Spaett auch nichts erzählt. Alles was ich vorher ausprobiert hatte (Nachtlicht, Globulis usw.) hatte zu keinem Erfolg geführt. Außerdem verbesserte sich ihr Schriftbild.

    Nach dem zweiten Termin wurden ihre Hefteinträge viel übersichtlicher. Sie hat schon immer viel Farbe verwendet, was meiner Meinung nach aber nicht zu mehr Struktur führte. Jetzt lässst sie von sich aus eine Zeile leer oder fängt im Vokabelheft bei einer neuen Unit eine neue Seite an, auch wenn die alte noch nicht voll ist. Das hatte ich ihr vorher schon häufig gesagt, sie soll das tun, sie hat es aber nie gemacht und irgendwann habe ich es aufgegeben. Jetzt schafft sie sich selbst mehr Struktur, von alleine, ohne meine Ansagen.

    Bisher war Marie ein ziemlich planloses Kind, das viel Zeit für alles gebraucht hat. Seit kurzem führt sie einen Tagesplaner. Das gelingt ihr zwar nicht immer, aber sie versucht für sich ein System in ihren Tages- und Wochenablauf zu bekommen. Eine ganz neue Seite von ihr!

    Meiner Tochter und mir haben die einfühlsamen Gespräche und Erklärungen gut getan. Marie hat verstanden, warum ihr manche Tätigkeiten schwer fallen. Eine Übung war am Anfang für Marie wirklich sehr schwierig. Aber Frau Spaett konnte sich sehr gut auf Maries Fähigkeiten einstellen und schaffte es, dass Marie auch die Überkreuzbewegungen machen konnte. Sie motivierte uns beide so sehr, dass wir auch zu Hause bei guter Stimmung übten.

    Mittlerweile hat sich auch ihre Rechtschreibung beim Abschreiben von Texten deutlich verbessert und beim Diktieren schafft sie es, die Satzanfänge groß zu schreiben. Bei Ihr war immer alles klein geschrieben. Ich bin gespannt, wie es weitergeht.

    Uns konnte Frau Spaett wirklich weiterhelfen. Vielen Dank!

    • Wohnort: Landshut
  4. Liebe Susanne,
    in den letzten Monaten hat sich bei meinem Sohn ein unfassbarer Wandel vollzogen.
    Aus einem zurückgezogenen, schon fast isoliertem Teenager ist ein weltoffner, interessierter junger Mann geworden.
    Er geht voller Tatendrang und Energie in jeden neuen Tag. Da hast Du ‚den Schalter umgelegt‘,
    Danke Dir vielmals!

    @ Für mich selbst war das übrigens auch eine tolle Erfahrung.
    Irgendwie geht plötzlich alles leichter.

    • Wohnort: Haag
  5. Liebe Frau Spätt,

    ich war mit meiner kleinen Tochter (3) bei Ihnen, weil sie wirklich noch nie in ihrem Leben eine Nacht durch geschlafen hat.
    Und ganz ehrlich Sie waren unsere Rettung!!! Seit ihre und meine Blockaden gelöst sind schläft sie richtig gut und ist auch im Alltag viel gelassener und offener! Durch Ihre angenehme und offene Art hat es sehr gut getan mit Ihnen zu sprechen und ich hatte das Gefühl wirklich verstanden zu werden.

    Vielen Dank für Alles! Ich werde Sie noch ganz oft weiter empfehlen!

    • Liebe Frau Spaett,
      ich war mit meiner Tochter bei Ihnen. Meine Tochter hatte starke Probleme, sich von mir zu lösen, wollte alleine bei keiner Freundin bleiben, nicht zum Kindergeburtstag etc. Auch deshalb habe ich meine Tochter vom Schulbeginn zurückstellen lassen. Nach einem Termin bei Ihnen, bei dem sie die Geburtsblockade (scheinbar ausgelöst durch den Kaiserschnitt und der dadurch entstandenen plötzlichen Trennung von mir und dem Zwillingsbruder) gelöst haben ist meine Tochter wie ausgewechselt. Ich musste beim Schwimmkurs nicht mehr mit ins Wasser, sie freut sich auf jeden Kindergeburtstag etc.
      Auch mir haben Sie sehr geholfen!
      Vielen Dank für Ihre Hilfe!!!

      • Wohnort: Lengdorf
    • Liebe Frau Spaett,
      Vielen vielen Dank für ihre Hilfe.
      Lucas hätte die erste Klasse ohne ihre Hilfe nochmal machen müssen.
      Wir hatten einen Elternsprechtag und die Lehrerin sagte dass sie Lucas nicht wieder erkennt. Er ist viel aufmerksamer und konzentrierter. Er liest, schreibt und rechnet schneller. Er saugt jetzt alles auf wie ein Schwamm.
      Wenn Lucas bei der Hausi mal stockt, wenn es nicht gleich so geht wie er meint, dann macht er ganz freiwillig seine Übung und es flutscht wieder.
      Ich habe sie schon fleißig weiter empfohlen, weil wir so begeistert waren.
      Nochmals danke.

      • Wohnort: Eiselfing
    • Ich war im Februar mit meiner 6Jährigen Tochter in der Sprechstunde von Fr. Spaett.
      Laut Kindergarten ist der Schulbeginn im September gefährdet. Sie ist sehr schüchtern und traut sich in einer größeren Gruppe nicht viel sagen.
      Durch eine Bekannte kam ich auf Fr. Spaett.

      Die Behandlung war sehr erfolgreich, Fr. Spaett hat nur eine kleine Blockade gelöst und durch ganz einfache Übungen ist meine Tochter jetzt viel entspannter und traut sich jetzt viel mehr zu.
      Ihre Erzieherin sagte mir das Lena jetzt plötzlich einen riesen Sprung gemacht hat und sie auf alle Fälle in die Schule gehen kann.

      Vielen Dank Fr. Spaett für Ihre schnelle Hilfe.
      Ich kann es nur weiterempfehlen.

      • Wohnort: I
    • Liebe Frau Spaett, ich kam mit meiner 9jährigen Tochter zu Ihnen das Sie schon die ganze Schulzeit über Probleme hatte Fragestellungen in den Hausaufgaben und auch in den Proben richtig zu verstehen. Dadurch hatte Sie über die gesamte Zeit massive Probleme die Hausaufgaben zu bewältigen. Ebenso bei den Proben in der Schule. Sie sagten mir bereits am Telefon dass sich alles nach einer Lernblockade im Kopf anhört und wahrscheinlich die „Sache“ mit einem oder maximal 2 Terminen erledigt sein wird. Und genau so war es!!! Bereits nach dem ersten Termin und den damit verbundenen Übungen (Krokodil und über Kreuz Übung) war meine Tochter viel gelassener, leichtlebiger, fröhlicher und vorallem motivierter die Hausaufgaben und damit verbundene Lernerei zu bewältigen. Auch die Probe zu schreiben war kein Problem mehr. Die letzte Probe viel mit einer 2 aus, was für Sie eine super Belohnung ist! (Bis dahin hatte Sie nur die Noten 3 bis 5). Vielen Dank für die schnelle Hilfe Frau Spaett, und wir hoffen natürlich dass es so weiter geht…

      • Unser 11 jährigem Sohn hatte große Probleme, sich im Unterricht zu konzentrieren. Bei Proben hatte er richtige Blackouts ,die dadurch natürlich auch zu dementsprechende Noten führten. Durch eine Bekannte kam ich dann zu dir.Anfangs war ich etwas skeptisch, aber schon nach kürzester Zeit sahen wir die ersten Verbesserungen.Als erstes fiel es unserem Fußballtrainer auf. Er war viel konzentrierter, und hatte das Fußballfeld besser im Blick. Und als er die ernsten Schulaufgaben schrieb, fiel ihm alles viel leichter, und seine Noten verbesserten sich erheblich. Nun macht das lernen auch Spaß, wenn man dafür mit guten Noten belohnt wird.
        Liebe Susanne, wir danken dir von ganzem ❤️en!

        • Wohnort: Rechtmehring
      • Liebe Frau Spaett!
        Vielen lieben Dank für Ihre Hilfe. Schon nach dem ersten Termin wurde viel Spannung aus der Hausaufgabensituation genommen.
        Meine Tochter ging entspannter an die Hausaufgabe – ohne schon vorher in Abwehrhaltung zu gehen.
        Ihr Schriftbild ist viel ordentlicher, ihre Stifthaltung weniger verkrampft, Hausaufgaben werden in kürzerer Zeit, konzentrierter, effektiver erledigt.
        Ob die Noten besser werden, bleibt noch abzuwarten…Endlich jemand mit Lösungsansätzen und keinen hilflosen Floskeln, die einem nicht weiterhelfen!!!

        • Wohnort: Taufkirchen
      • Vielen Dank, liebe Susi, nun kann ich das Segeln endlich geniessen, die Angst vor dem „schrägen“ Boot ist weg!
        Und so nebenbei ist das Fliegen angenehmer geworden und ich kann mich endlich ohne Geländer an Abgründe stellen.
        Hätte nie gedacht, dass ein paar Termine bei Dir und diese einfachen Übungen so schnell so wirkungsvoll sind.
        LG Cathrine

        • Wohnort: München
      • Hallo,
        Ich hatte schwere Probleme beim Einschlafen, die wohl auf zu viel Stress zurückzuführen waren. Ich war verzweifelt und suchte dringend Hilfe. Von Bekannten wurde mir Frau Spaett empfohlen und ich war dankbar für den kurzfristigen Termin. Schon nach diesem einen Termin ging es mir besser und meine Schlafstörungen verschwanden, ebenfalls fühlte ich mich entspannter und gelassener.
        Vielen Dank!

        • Mit großer Skepsis habe ich den Termin mit meiner 11 jährigen Tochter wahrgenommen. Bisher war alles erfolglos. Sie ist eine Trödlerin und damit sollte ich mich abfinden. Frau Spaett war eine letzte Hoffnung. Heute weiß ich daß all die Hilfen, die ich bisher in Anspruch genommen habe nur die Symptome mildern konnten. Durch Frau Spaett werden endlich die Ursachen angegangen. Das ganze auf eine absolut logische und nachzuvollziehende Art. Kleine Erfolge gleich in der ersten Woche nach unserem Termin. Nur ein Beispiel: wenn die Hausaufgaben bisher mehrere Stunden gedauert haben sind diese nun effektiv und ordentlich in deutlich kürzerer Zeit von meiner Tochter zu schaffen. Der ganze Tagesablauf ist nun viel strukturierter. Heute bin ich davon überzeugt daß dies die Lösung ist. Ich kann nur jedem empfehlen einen Termin zu machen. Vielen vielen Dank Frau Spaett!

          • Liebe Frau Spätt
            dank ihrer Hilfe hat sich unsere Familiensituation sehr entspannt. Das Thema Schule schwebte täglich wie eine dunkle Wolke über uns allen. Mit den Übungen die sie unserem Sohn gezeigt haben zeigen sich langsam kleine Erfolge. Seine Konzentration steigert sich merkbar, was auch bereits einigen Lehrern aufgefallen ist.
            Vor allem aber haben sie mir als Mutter deutlich vor Augen geführt was für einen tollen Jungen ich habe und daß ich, welchen Weg auch immer er einschlagen wird, zu 100% hinter ihm stehen muß. Wir haben sicher noch einen steinigen Weg vor uns, aber wir gehen ihn jetzt mutig und gestärkt! Danke, Frau Spart!

            • Wohnort: Rechtmehring
          • Ich wurde eher durch Zufall auf Frau Späth aufmerksam, da wir aber mit unserer Tochter sehr viele eher erfolglose Ergotherapiesitzungen hatten dachte ich mir wir probieren mal etwas anderes aus. Frau Späth erkannte das mögliche Problem der Konzentrationsstörungen meiner Tochter und zeigte uns einfache Übungen für zu Hause. Diese erledigte Sie mal mit mehr mal mit weniger Freude, aber sie waren hilfreich. Kathi macht seit dem die Hausaufgaben zügiger und auch die Noten haben sich verbessert. Zu dieser Methode gibt es nur positives zu sagen. Danke an Frau Späth

            • Wohnort: rechtmehring
          • Vielen dank an Frau Spaett für die professionelle Unterstützung.
            Veränderungen haben sich bei meinem Sohn schnell gezeigt und festgefahrenes Verhalten und Ängste wurden abgebaut. Sie hat uns alles sehr gut erklärt und transparent gemacht ohne Zeitdruck. Frau Spaett geht sehr liebevoll und altersgerecht mit Kindern um, mein Sohn war recht entspannt und hat gerne mit gemacht bei den Übungen. Ich finde es toll das man damit so viel bewirken kann, mit doch so einfachen Methoden und Übungen.
            Für mich selbst war es auch eine neue Erfahrung und ich fand es sehr interessant.
            Danke 🙂

            • Wohnort: Gars
          • Hallo,
            ich war mit meinen Sohn in der Srechstunde, weil die Hausaufgaben eine Qual waren
            und sehr lange dauerten bis sie erledigt waren. Auserdem war er sehr sensibel und
            weinte oft wenn er von der Schule nach Hause kam. Nach der ersten Behandlung stellte sich schnell eine merkliche Besserung ein. Mein Sohn macht die Übungen gerne, weil
            er selbst merkt das es Ihm viel besser geht.
            Ich bedanke mich herzlich bei Frau Spaett für die tolle Hilfe.Die Hausaufgaben
            erledigen sich fast von selbst, und er nimmt nicht mehr alles so ernst.
            Ich kann es nur weiter empfehlen.

            • Wohnort: Gars
          • Wir waren vor 4 Wochen in der Praxis Spätt, und obwohl mein Sohn erst nicht mitgehen wollte, hat es ihm dann gut gefallen. Frau Spätt hat ihn getestet und seine Probleme genau erkannt. Sie hat ihm Übungen gezeigt und mit ihm eingeübt. Mein Sohn wollte die Übungen zu Hause erst nicht machen, aber nachdem er gemerkt hat, das es mit den Hausaufgaben dann leichter geht, ging es schon besser.
            Letzte Woche war dann unser zweiter Termin und wir sind jetzt fertig.
            Die Hausaufgaben gehen wesentlich schneller und die letzte Probe war auch gut.

            • Wohnort: Dorfen
          • Hallo
            Ich war mit meinen zwei Mädels in der Sprechstunde von Frau Spaett. Ich kann es nur weiterempfehlen, da ich den Erfolg schnell gemerkt habe, und den Kindern es dabei richtig gut ging. Die Übungen die sie machen sollen, erledigen sie selbständig und gerne. Vor allem wenn eine Schulaufgabe ansteht, greifen sie sofort darauf zurück. Man hat schon das Gefühl, das sie sich dabei gestärkt fühlen. Die Angst vor bestimmten Situationen
            (Probe usw.) lässt schnell nach, und dann geht manches auch viel leichter.

            • Wohnort: Rechtmehring

          Schreibe einen Kommentar

          Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.